TG-ZAP

Die TeamGrid Zapier-Integration besitzt nun Superkräfte

Produkt, Integrationen, Zapier
Ende 2016 haben wir unsere Zapier-Integration veröffentlicht. Seither wurden hunderte Zaps erstellt, die unseren Agenturen dabei helfen, diverse Prozesse App-übergreifend zu automatisieren. Heute präsentieren wir eine signifikante Weiterentwicklung unserer Zapier-Integration.
 
Wir freuen uns dir heute mitteilen zu können, dass wir soeben unsere neue Zapier-Integration veröffentlicht haben und dir mit diesem Release noch mehr Möglichkeiten bieten mit Zapier smarte Workflows zu erstellen.
Zur TeamGrid Zapier-Integration

Viele neue Trigger

Die neue TeamGrid Zapier-Integration bietet 26 Trigger, die einen Zapier-Workflow auslösen können und dir kontextspezifische Informationen bereitstellen, die du in weiteren Zap-Schritten verarbeiten kannst. So ist es dir möglich, andere Anwendungen wie z.B. Trello, GitHub, Jira sowie hunderte weitere, darüber zu informieren, wenn bei TeamGrid etwas passiert.

Auf folgende Trigger kannst du in deinem TeamGrid Zap reagieren:
 
Aufgaben App Projekte App Telefonie
Aufgabe erstellt Projekt abgeschlossen Anruf angenommen
Aufgabe abgeschlossen Projekt erstellt Eingehender Anruf
Aufgabe wiederhergestellt Projekt wiedereröffnet Verpasster Anruf
Aufgabe bearbeitet Projekt bearbeitet Anruf beendet (aufgelegt)
Aufgabe archiviert Projekt wiederhergestellt Ausgehender Anruf
Aufgabe wiedereröffnet Projekt archiviert  
     
Zeiterfassung Kontakte App  
Zeiterfassung gestartet Kontakt erstellt  
Manuellen Zeiteintrag erstellt Kontakt wiederhergestellt  
Zeiteintrag gelöscht Kontakt gelöscht  
Zeiteintrag aktualisiert Kontakt bearbeitet  
Zeiterfassung beendet    
 
Neben den zahlreichen neuen Triggern bietet dir die neue Zapier-Integration zudem eine neue Such-Funktion, mit der du deinen TeamGrid Datenbestand durchsuchen und das Suchergebnis in deinem Zap-Workflow verwenden kannst. Mit den neuen Actions ist es dir möglich, in TeamGrid vollautomatisch verschiedene Aktionen auszulösen. So könntest du z.B. die TeamGrid Zeiterfassung starten/stoppen wenn in einer anderen App ein Trigger ausgelöst wird. Die Möglichkeiten sind nahezu grenzenlos. 

So startest du mit TeamGrid & Zapier

Um einen Zap mit TeamGrid zu bauen, benötigst du eine Einladung, da die TeamGrid Zapier-Integration derzeit noch in der Beta-Phase ist. Um eine Einladung zu erhalten, klicke auf diesen Link

Was ist eigentlich Zapier?

Mit Zapier kannst du die von dir genutzten Apps wie z.B. GitHub, GitLab, Jira (und hunderte andere Apps) mit TeamGrid verbinden. So kannst du automatische Workflows erstellen, die App-übergreifend funktionieren. Hier ein Video, welches dir die Vorteile von Zapier erklärt:
Tobias Hieb (Geschäftsführer)
Tobias Hieb (Geschäftsführer)

Tobias (34) ist Gründer und CEO der TeamGrid Inc. Tobias ist bereits seit 16 Jahren als Internet-Unternehmer aktiv und liebt es, smarte, innovative und wunderschön gestaltete Softwareprodukte zu entwickeln, die das Leben seiner Nutzer erleichtern. Bei TeamGrid ist er nicht nur maßgeblich in die Weiterentwicklung der TeamGrid Plattform involviert, sondern zudem als CEO der TeamGrid Inc mit der strategischen Ausrichtung des Unternehmens und Plattform betraut. INSTAGRAM VERBINDE DICH